Die Internationale Cherubini-Gesellschaft e.V. dient der künstlerischen und wissenschaftlichen Pflege des musikalischen Erbes von Luigi Cherubini (1760–1842). Wie kaum ein anderer Komponist bereitete Cherubini den Weg zur Grand Opéra; seine Kirchenmusik wurde als Meilenstein und Maxime empfunden. Ihn selbst nahmen die Zeitgenossen als herausfordernde Größe wahr, als einen Komponisten, der vorbildlich und oft unübertroffen wirkte, an dem man sich aber auch rieb. Am Jugendwerk Cherubinis läßt sich der experimentelle Weg, den der heranreifende Komponist beschritt, minutiös ablesen und verfolgen. Die Kompositionen der französischen Periode prägten als Meisterwerke die Opern- und Musikgeschichte.

Ein besonderes Anliegen der Internationalen Cherubini-Gesellschaft ist die Förderung, Erschließung und wissenschaftliche Aufarbeitung sowie die Aufführung der Werke Cherubinis. Die Ergebnisse fließen ein in die Cherubini-Werkausgabe. Diese schließt sowohl die frühen italienischen Opern als auch herausragende Werke der französischen Zeit ein, ebenso die Kirchen- und Kammermusik. Die Edition erscheint bei Simrock und wird jeweils die kompletten Aufführungsmaterialien sowie Klavierauszüge, Partituren mit kritischem Bericht und Begleittexten als Kaufausgaben umfassen. Für die Ausgabe sind hohe editorische und gestalterische Standards maßgeblich – 2008 erhielt die Neuausgabe von Médee den Deutschen Musikeditionspreis "Best Edition" in der Kategorie Aufführungsmateriale.

Eine weitere wichtige Aufgabe sieht die Internationale Cherubini-Gesellschaft darin, dem Werk Cherubinis auf der Bühne, in Konzertsälen und Kirchen über die wenigen bekannten Titel wie Médée (Medea), Les Deux journées(Der Wasserträger) oder die Messe c-Moll hinaus eine Präsenz zu verschaffen, die ihm als einer Schlüsselfigur im europäischen Dialog des frühen 19. Jahrhunderts und Wegbereiter der Romantik gebührt. Internationale Symposien und Veranstaltungen, die Cherubinis Bedeutung für die europäische Musikgeschichte beleuchten, werden ebenfalls angeregt und durchgeführt.

  Vereinssatzung herunterladen (160 KB)